Wurfplanung

Hermine wurde mit dem apricotfarbenen Oswald von den Flößwiesen * 15.07.2016 ( Züchterin Frau Pia Starp, Mopszucht von den Flößwiesen ) verpaart und wenn alles wunschgemäß verläuft dann erwarten wir Mitte April 2018 kleine Samtohren – voraussichtlich in den Farben beige und apricot.

Oswald ist ein wunderschöner hochbeiniger Rüde mit einer Schulterhöhe von 35 cm und sportlichem Körperbau. Er entspricht exakt den Zuchtzielen des Verein Mops Vital e.V. und hat den Belastungstest und die Zuchttauglichkeitsprüfung mit erstklassigen Bewertungen bestanden.

Sowohl Hermine als auch Oswald sind absolut freiatmend und frei von HD, ED, PL und Keilwirbel.

Beide sind von Laboklin auf die Gendefekte PDE (NME) getestet worden.

Meine Welpen können somit nicht mehr an diesem Gendefekt erkranken. Eine beruhigende Gewissheit für jeden Mopsliebhaber oder Züchter, der sich für einen Welpen aus meiner Zucht interessiert.